Wie die Jungfrau zum Kinde: Android als Java-EE-Entwickler

Wenn man als Java-Entwickler sonst immer komplexe Geschäftsanwendungen für den Server entwirft, bietet ein Android-Projekt willkommene Abwechslung. Spannend ist die Frage, ob sich liebgewonnene Architekturstile auf Android-Apps übertragen lassen. Und siehe da! Es klappt sogar erstaunlich gut.

Das Android-Ökosystem ist zwar umfangreich, aber es ist gut dokumentiert und man findet viele Bücher, gerade für den Einstieg. Als erfahrener Java-Entwickler reichen ein paar Tage aus, um die ersten eigenen Apps zu schreiben. Weiter lesen…